MANTRAILING WORKSHOP

TRAINERIN SANDRA


TRAILEN IST LEIDENSCHAFT -

trailen ist Teamarbeit, stärkt die Bindung von Mensch und Hund, trailen macht Spass und ist eine tolle Auslastung


TRAILEN IST BEZIEHUNGSARBEIT -

besondere Erfolge konnten wir mit viel Geduld, Wissen und Gefühl

bei unsicheren, ängstlichen, hyperaktiven, reaktiven Hunden,

Hunden aus dem Tierschutz und Straßenhunden aus dem Ausland erzielt werden


TRAILEN ALS EISBRECHER -

trailen kann den Mensch im Umgang mit seinem Hund selbstbewusster werden lassen

und auch das Selbstwertgefühl der Hunde steigt


Trailen ist auch für Hunde mit Handicap eine tolle Beschäftigung, speziell für blinde und taube Hunde


Mit unserer Lernmethode führen wir bereits Welpen ab einem Alter von ca. 4 Monaten an das Trailen heran



Ihr startet mit einem Einführungsworkshop. Danach habt ihr die Möglichkeit an regelmäßig stattfindenden Mantrailing Terminen teilzunehmen.


MANTRAILING WORKSHOP:


* Aufbau Mantrailing


* Körpersprache Hund und Hundeführer


* wie entsteht Geruch / Einflussfaktoren / Riechorgan Hund


* Erste Trails


Voraussetzungen:


* euer Hund sollte entspannt im Auto warten können


* keine Beeinträchtigungen im Bewegungsapparat


Wir benötigen:


        * Wasser für den Hund


        * Brustgeschirr


        * Halstuch (bekommt ihr beim Einführungsworkshop, bitte nur fürs Trailen verwenden)


        * 7,5 oder 10 Meter Trail-Leine ohne Schlaufe (Leinen könnt ihr von uns ausborgen oder kaufen)


        * ein Plastik Zippbeutel mit 4  Kleidungsstücken, die nach euch riechen (am besten 2 T-Shirts und ein Paar Socken)


        * tolles Futter (z.B. hochwertiges Nassfutter, Käse, was eure Fellnase besonders gerne mag)


        * Wasserfeste, bequeme Schuhe


        * Mantrailing Tagebuch (bekommt ihr beim Einführungsworkshop)


Preis / Dauer: Euro 40,- / ca. 2 1/2 Stunden (inkl. Mantrailing Tagebuch und Halstuch für den Hund)

Termine auf Anfrage